Praxisleistungen

Unsere Praxisphilosophie

Das Ziel unseres Praxisteams ist es, mit größtem persönlichem Engagement unseren Patienten eine umfassende und optimale Behandlung und Betreuung zukommen zu lassen.

Um dieses Ziel dauerhaft realisieren zu können, bedarf es einer stetigen Fortbildung auf hohem Niveau sowie Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Behandlungsmethoden.

Uns ist sehr viel daran gelegen, die Behandlungen für unsere Patienten so schonend und stressfrei wie möglich durchzuführen.

Durch intensive Betreuung (=lebenslange, regelmäßige Prophylaxe) ist es heute möglich, unseren Patienten Zahngesundheit (=lebenslanger Zahnerhalt) zu sichern.

Wenn Sie Fragen zu unseren Praxisleistungen, oder zu einem Zahnleiden haben, beraten wir Sie gerne in unserer Praxis. Bitte zögern Sie nicht, uns zu fragen.

Wir behandeln jeden Patienten mit größter Sorgfalt. Dazu gehört eine entspannte Atmosphäre und ausreichend Zeit, um auf Sie eingehen zu können. Unsere Praxisabläufe haben wir so weit optimiert, dass Sie in der Regel nur kurze Zeit warten müssen. Dies funktioniert allerdings nur, wenn wir Ihre Termine verlässlich planen können. Wir bitten Sie daher in Ihrem Interesse und im Interesse anderer Patienten, vereinbarte Termine einzuhalten, oder mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.

Ganzheitlicher Behandlungsansatz

Gesundheit ist ein komplexes Zusammenspiel vieler Faktoren. In unserer Zahnarztpraxis behandeln wir in erster Linie Ihre Zähne – im Vordergrund stehen jedoch Sie als Mensch. Ihr Gesundheitszustand muss daher immer als Ganzes betrachtet werden. So können sich zum Beispiel organische Erkrankungen auch auf Ihre Mundgesundheit auswirken. Umgekehrt können Erkrankungen der Zähne, des Kieferknochens oder Funktionsstörungen im Kauorgan gesundheitliche Beschwerden im Gesamtorganismus hervorrufen.

Eine einfühlsame und schonende Behandlung ist für uns selbstverständlich. Sehr viel Zeit nehmen wir uns bei Patienten, die bei einem Zahnarzttermin besondere Aufmerksamkeit erfordern – zum Beispiel bei Kindern, ängstlichen Patienten, älteren Patienten und bei Patienten mit Behinderungen.

Die Behandlung älterer Patienten

Unsere Gesellschaft – und wir – werden immer älter. Die ständig wachsende Zahl, älterer Menschen stellt auch die Zahnmedizin vor neue Herausforderungen. Neue altersbezogene Behandlungskonzepte beinhalten zum Beispiel chirurgische Konzepte für den Ersatz oder Aufbau verlorener Zähne oder Knochensubstanz. Denn: Gerade für ältere Menschen, die aktiv am Leben teilnehmen wollen, ist hochwertiger Zahnersatz von besonderer Bedeutung.